Zur Übersicht

Thalia

Moses MOS90041 - Black Stories Investigation, Kartenspiel (Bernhard Skopnik)

17,95 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Jetzt im Shop vor Ort anrufen und den Artikel reservieren: 09131 973620

In den Erlangen Arcaden:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 4033477900418

Wer klärt die meisten Morde auf? Eine Mordserie erschüttert die Stadt. Die Sonderermittler von der black stories investigation sind bereits zur Stelle und sammeln eifrig Indizien: Wann ist der Mord geschehen? In der Nacht? Wo befand sich das Opfer zum Zeitpunkt der Tat? Im Haus? Und war die Tatwaffe wirklich ein Messer? So ist der Fall bald aufgeklärt, aber nur wer clever ist und als Erster die richtigen Schlüsse zieht, kassiert Punkte und kann am Ende gewinnen. Spannend schon ab 2 Personen! So wirds gespielt: - Die Spieler klären Mordfälle auf. Jeder Mordfall zeichnet sich durch vier Merkmale aus: Tatort, Tatzeit, Tatwaff e und Mordopfer. - Reihum legt jeder Spieler offen eine Karte mit einer bestimmten Merkmal-Kombination ab. - Der Spielleiter vergleicht die Karte jeweils mit dem zu ermittelnden Mordfall und nennt laut die Anzahl der übereinstimmenden Merkmale. - So zieht jeder Spieler seine Rückschlüsse.- Nur, wer als Erster alle vier Merkmale richtig ermittelt hat, bekommt Punkte. - Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt. Inhalt: - 28 Mordfallkarten - 12 Ermittlerkarten - 16 Ermittlerchips - 35 Punktechips - 4 Indizienleisten - 4 Ermittlungsakten - Spielanleitung Spieldauer: ca. 30 Minuten

Person Bernhard Skopnik
Altersempfehlung von 1
Abmessungen (B/H/T) 235x166x31mm
Gewicht 294 g